KARL-Automationstechnik GmbH Halestraße 4 41564 Kaarst Germany
Tel.: 02131 5216654 E-Mail: info@karl-automationstechnik.de Internet: www.karl-automationstechnik.de
Für Ihre Anlagen bieten wir einen umfassenden Wartungs- und Instandhaltungsdienst an. Dieser Dienst beinhaltet sowohl die Installation eines Fernwartungssystems über UMTS als auch turnusmäßige Wartungs- und Kontrollarbeiten durch unsere Techniker bei Ihnen vor Ort. Durch diese Maßnahmen können Stillstände schon im Vorfeld vermieden werden. Auch weitverteilte Anlagen oder Maschinen können durch die von uns installierte Managementplatform sicher und komfortabel gewartet werden. Ein direkter Eingriff in Ihr firmeninternes Netzwerk wird dabei vermieden. Durch unseren Wartungs- und Instandhaltungsdienst erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen und vermeiden weitgehend kostenintensive Ausfallzeiten.

Wartung und Instandhaltung

Die Inbetriebnahme Ihrer Anlage erfolgt nach den aktuellen DIN-Vorschriften. Vor der Inbetriebnahme werden alle von der VDE bzw. DGVU vorgeschriebenen Messungen durchgeführt und die Sicherheitssysteme in Betrieb genommen und geprüft. Alle Messungen werden selbstverständlich protokolliert. Erst nach erfolgreich abgeschlossener Erstprüfung der Anlage beginnt die Testphase. Dabei wird die Anlage eingeschaltet und es werden nach Stromlaufplan die Verbraucher hinzugeschaltet. Im Anschluss an die Testphase unter Produktionsbedingungen und Messung aller Leitungen und Systeme findet noch eine einwöchige Produktionsbegleitung statt, in der auch Schulungen für das Personal zur Bedienung und Instandhaltung der Anlage durchgeführt werden.

Inbetriebnahme

Umbau, Erweiterung und Sanierung von

Bestandsanlagen

Wir ertüchtigen Ihre bestehenden Anlagen und bringen sie so auf den aktuellen Stand der Technik. Je nach Notwendigkeit tauschen wir dabei nur einzelne Steuerungskomponenten aus oder erneuern die komplette Elektronik inkl. Steuerschrank und Verkabelung. Wir führen auch die Erweiterung einer Bestandsanlage in Bezug auf Hardware und Software durch. Alle Arbeiten werden aus einer Hand koordiniert und umgesetzt.
Nach den in der Entwicklungsphase erarbeiteten Konzepten erstellen wir für Sie einen Schaltplan, in dem unter anderem die Adressbereiche der I/O-Ebenen und die Kommunikationsadressen vergeben werden. An Hand von Freigabelisten werden die Hersteller für die Schaltschrankkomponenten festgelegt. Nach Vorgabe der zu messenden Parameter wählen wir , unter Berücksichtigung der Freigabelisten, die notwendigen Sensoren aus. Nach Fertigstellung des Schaltplans erstellen wir, nach der in der Entwicklungsphase festgelegten Strategie, die Software zur Steuerung und Visualisierung Ihrer Anlage.

Planung

Entwicklung

Wir erstellen für Sie ein Steuerungskonzept, in dem das Zusammenwirken der Hardwarekomponenten Ihrer Anlage in grafischer Form dargestellt wird. In dem Steuerungskonzept werden die Schnittstellen und die Art und Wege der Kommunikation zwischen den einzelnen Anlagenkomponenten dargestellt. Anwendungsabhängig verwenden wir folgende Kommunikationssysteme: Profibus Profinet Modbus ASI Bus I/O Link Technologie Nach der Durchführung einer Gefahrenanalyse durch den Konstrukteur Ihrer Anlage erstellen wir für Sie ein Sicherheitskonzept. Gemeinsam mit Ihnen als Kunden legen wir eine Softwarestrategie fest, die sowohl die Umsetzung der Visualisierung als auch die Art der Programmierung bezüglich der verwendeten Programmiersprachen beinhaltet. Eventuell zu nutzende vorhandene Bausteine zur Anbindung an übergeordnete Systeme werden dabei berücksichtigt.

Beratung

Unsere unabhängige, solide Beratung umfasst alle Fragestellungen zu Ihrem Projekt in den Bereichen: Funktionsumfang Komponentenauswahl Betriebssicherheit Effektivität Kostenumfang Das bedeutet für Ihr Unternehmen: Planungssicherheit Kostenoptimierung Zeitersparnis Wettbewerbsvorteile Vermeidung von Fehlinvestitionen
Wir bieten die Durchführung aller Serviceleistungen rund um den Aufbau neuer oder die Umgestaltung und Modernisierung bestehender Industrie- und Fertigungsanlagen aller Produktionsbereiche. Sie bestimmen den von uns zu leistenden Serviceumfang. Entweder als Komplettpaket von der Beratung und Planung bis hin zur Inbetriebnahme und dem Aufbau eines Wartungssystems oder als einzelnes Modul.

Unser Angebot

Informationen zum Fernwartungsmanagement

Ihr zuverlässiger Partner für die

Planung, Auslegung und Entwicklung

von Steuerungen für Industrieanlagen

Informationen zur verwendeten Software zur Eplan Erstellung Informationen zur verwendeten Messtechnik Informationen zur verwendeten Software zur Visualisierung Informationen zur verwendeten Software zur Programmerstellung
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
KARL-Automationstechnik GmbH Halestraße 4 41564 Kaarst Germany
Tel.: 02131 5216654 E-Mail: info@karl-automationstechnik.de Internet: www.karl-automationstechnik.de
zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Wir bieten die Durchführung aller Serviceleistungen rund um den Aufbau neuer oder die Umgestaltung und Modernisierung bestehender Industrie- und Fertigungsanlagen aller Produktionsbereiche. Sie bestimmen den von uns zu leistenden Serviceumfang. Entweder als Komplettpaket von der Beratung und Planung bis hin zur Inbetriebnahme und dem Aufbau eines Wartungssystems oder als einzelnes Modul.

Unser Angebot

Beratung

Unsere unabhängige, solide Beratung umfasst alle Fragestellungen zu Ihrem Projekt in den Bereichen: Funktionsumfang Komponentenauswahl Betriebssicherheit Effektivität Kostenumfang Das bedeutet für Ihr Unternehmen: Planungssicherheit Kostenoptimierung Zeitersparnis Wettbewerbsvorteile Vermeidung von Fehlinvestitionen

Entwicklung

Wir erstellen für Sie ein Steuerungskonzept, in dem das Zusammenwirken der Hardwarekomponenten Ihrer Anlage in grafischer Form dargestellt wird. In dem Steuerungskonzept werden die Schnittstellen und die Art und Wege der Kommunikation zwischen den einzelnen Anlagenkomponenten dargestellt. Anwendungsabhängig verwenden wir folgende Kommunikationssysteme: Profibus Profinet Modbus ASI Bus I/O Link Technologie Nach der Durchführung einer Gefahrenanalyse durch den Konstrukteur Ihrer Anlage erstellen wir für Sie ein Sicherheitskonzept. Gemeinsam mit Ihnen als Kunden legen wir eine Softwarestrategie fest, die sowohl die Umsetzung der Visualisierung als auch die Art der Programmierung bezüglich der verwendeten Programmiersprachen beinhaltet. Eventuell zu nutzende vorhandene Bausteine zur Anbindung an übergeordnete Systeme werden dabei berücksichtigt.
Nach den in der Entwicklungsphase erarbeiteten Konzepten erstellen wir für Sie einen Schaltplan, in dem unter anderem die Adressbereiche der I/O- Ebenen und die Kommunikationsadressen vergeben werden. An Hand von Freigabelisten werden die Hersteller für die Schaltschrankkomponenten festgelegt. Nach Vorgabe der zu messenden Parameter wählen wir , unter Berücksichtigung der Freigabelisten, die notwendigen Sensoren aus. Nach Fertigstellung des Schaltplans erstellen wir, nach der in der Entwicklungsphase festgelegten Strategie, die Software zur Steuerung und Visualisierung Ihrer Anlage.

Planung

Umbau, Erweiterung und Sanierung von

Bestandsanlagen

Wir ertüchtigen Ihre bestehenden Anlagen und bringen sie so auf den aktuellen Stand der Technik. Je nach Notwendigkeit tauschen wir dabei nur einzelne Steuerungskomponenten aus oder erneuern die komplette Elektronik inkl. Steuerschrank und Verkabelung. Wir führen auch die Erweiterung einer Bestandsanlage in Bezug auf Hardware und Software durch. Alle Arbeiten werden aus einer Hand koordiniert und umgesetzt.

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme Ihrer Anlage erfolgt nach den aktuellen DIN-Vorschriften. Vor der Inbetriebnahme werden alle von der VDE bzw. DGVU vorgeschriebenen Messungen durchgeführt und die Sicherheitssysteme in Betrieb genommen und geprüft. Alle Messungen werden selbstverständlich protokolliert. Erst nach erfolgreich abgeschlossener Erstprüfung der Anlage beginnt die Testphase. Dabei wird die Anlage eingeschaltet und es werden nach Stromlaufplan die Verbraucher hinzugeschaltet. Im Anschluss an die Testphase unter Produktionsbedingungen und Messung aller Leitungen und Systeme findet noch eine einwöchige Produktionsbegleitung statt, in der auch Schulungen für das Personal zur Bedienung und Instandhaltung der Anlage durchgeführt werden.
Für Ihre Anlagen bieten wir einen umfassenden Wartungs- und Instandhaltungsdienst an. Dieser Dienst beinhaltet sowohl die Installation eines Fernwartungssystems über UMTS als auch turnusmäßige Wartungs- und Kontrollarbeiten durch unsere Techniker bei Ihnen vor Ort. Durch diese Maßnahmen können Stillstände schon im Vorfeld vermieden werden. Auch weitverteilte Anlagen oder Maschinen können durch die von uns installierte Managementplatform sicher und komfortabel gewartet werden. Ein direkter Eingriff in Ihr firmeninternes Netzwerk wird dabei vermieden. Durch unseren Wartungs- und Instandhaltungsdienst erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen und vermeiden weitgehend kostenintensive Ausfallzeiten.

Wartung und Instandhaltung

Über uns Geschäftsführung